logo klemm

 

Grundstückskaufverträge

Grundstückskaufverträge haben für die Parteien des Vertrages oft eine ganz erhebliche wirtschaftliche Bedeutung - ob es sich nun um gewerbliche Mietwohnungs- oder Grundstückskäufe handelt oder ob sich ein Privater den langgehegten Traum vom Eigenheim verwirklicht.

Die Immobilienrechtler von Klemm & Partner beraten Sie bei allen Fragen rund um Grundstückskaufverträge. Bereits vor Abschluss des Grundstückskaufvertrages prüfen wir die Vertragsgestaltung, machen auf Risiken von bestimmten Klauseln aufmerksam und schlagen alternative Möglichkeiten vor. Wir informieren, welche Belastungen auf den Käufer und den Verkäufer eines Grundstückes zukommen können, welche versteckten Risiken sich in dem notariellen Vertrag verbergen und wie Sie diesen Fußangeln vorbeugen können.

 

Nach dem Kauf des Grundstückes oder Wohneigentums kann unter anderem relevant werden, wann bestimmte Nutzungen und Lasten des Grundstückes auf den Erwerber übergehen, wie sich Nebenabreden auf die Gültigkeit des Vertrages auswirken oder ob Maklerprovision zu zahlen ist.

meyhoefer-22

Rechtsanwalt Volkmar Meyhöfer
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hellmann-Sieg-25

Rechtsanwalt Dr. Ulf Hellmann-Sieg
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

tuttlewski-23

Rechtsanwalt Gero Tuttlewski
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

niere-27

Rechtsanwältin Dr. Kerstin Gröhn
Verwaltungsrecht, Bau-, Planungs- und Umweltrecht

tuttlewski-23

Rechtsanwältin Stefanie Grünewald