logo klemm

 

Mietrecht

Fast die Hälfte der Bundesbürger wohnt zur Miete. Ein großer Teil der Unternehmen wirtschaftet in gemieteten oder gepachteten Räumen. Die meisten Mietverhältnisse sind auf Dauer angelegt. Der Wohnungsmieter hat seinen Lebensmittelpunkt in der Wohnung. Für den Gewerbemieter kann der Standort eine wesentliche Grundlage seines Unternehmens sein. Häufig tätigen Vermieter und Mieter hohe Investitionen in ein Gebäude oder Grundstück in der Erwartung einer langfristigen Rechtsbeziehung.

Der vermietende Grundeigentümer wird in seinen Eigentümerrechten durch Besitzrechte des Mieters beschränkt. Die Miete ist für die meisten Wohnungsmieter die höchste laufende monatliche Ausgabe. Auch im gewerblichen Bereich bedeutet sie eine beachtliche Kostenposition. Andererseits muss der Vermieter darauf achten, dass sich seine Investitionen amortisieren und er langfristig eine angemessene Verzinsung seines Kapitals erzielt. In diesem Spannungsverhältnis kann es leicht zum Streit kommen.

Wir helfen Vermietern und Mietern, Verpächtern und Pächtern, Streitigkeiten durch eine vorausschauende und interessengerechte Vertragsgestaltung vorzubeugen. Kommt es doch einmal zum Streit, beraten und vertreten wir gerichtlich und außergerichtlich in allen Fragen des Wohnraummietrechts, des Rechts der Gewerberaummiete und des Pachtrechts.Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit von Rechtswalt Wiegmann als Fachanwalt für Mietrecht liegt in der Beratung von Käufern und Verkäufern beim Kauf und Verkauf vermieteter Immobilien.



Mietrecht

wiegmann-32

Rechtsanwalt Markus Wiegmann
Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht